Jan Böhmermann blamiert RTL #Verafake

Jan Böhmermann hat zwar mit seinem Erdogan Schmähgedicht ein wenig übertrieben, aber dass er nach wie vor eine feste Größe im TV Biz ist, das kann man ihm nicht abstreiten. Für mich ist er ein wenig wie Stefan Raab am Beginn von seiner Karriere, als er noch frisch im TV Business angefangen hat. Und wie wichtig Jan Böhmermann zeigt er auch in seinem neusten Aufreger, wo er einen eigenen Kandidaten in die RTL-Show „Schwiegertochter gesucht“ einschleust und so auf die höchst umstrittenen Praktiken seitens RTL hinweist!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mG_Fyc-nyOs

So zwang man RTL nicht nur zu einer öffentlichten Stellungnahme, sondern bringt auch die Landesmedienanstalt Niedersachsen auf den Plan, sich dieser Sache mal genauer anzunehmen. Eigentlich war es eh klar, wenn man sich diese „Sozialporno“ Sendungen so anschaut, da hätte man finde ich schon eher einschreiten müssen.

Aber Jan Böhmermann hat bereits am Ende noch durchblicken lassen, dass er vielleicht auch in anderen Sendungen den einen oder anderen Protagonisten eingeschleust haben könnte. Man darf gespannt sein..

Schreibe einen Kommentar