Number26 – Schufa Abfragen und Konto Kündigungen

Oi Oi Oi! Aber ich will nicht sagen, dass ich es euch gesagt habe 😛 Eine Freundin von mir hat Ihrem Unmut über Ihre Number26 Kündigung auf Facebook freien Lauf gelassen und wie es scheint, dürfte Sie nicht die einzige sein. Hoch renommierte Magazine wie Heise.de, Golem.de und auch Wired.de berichten über die Number26 Konto Schliessungen und auf der eigenen Facebook Seite drücken unzufriedene Kunden (zurecht) die Bewertung nach unten. Sowas kann man echt nicht bringen!

Außerdem scheint Number26 (bzw die Wirecard Bank dahinter) Schufa Abfragen über seine Kunden zu stellen:

Mehr zu Number26.de, seine grundlosen Kündigungen von Kunden sowie die Schufaabfragen kann man auf Mobiflip.de nachlesen. Interessant sind auch die Kommentare, wo sich einige wütende Kunden zu Wort melden.

Mir war Number26 immer schon ein wenig suspekt.. nach dem ganzen Startup Zauber zeigt das Unternehmen nun sein wahres Gesicht!

Soll ich mir das iPhone SE kaufen?

Aiii.. zurzeit bin ich bissi aufgeschmissen, da mir mein altes iPhone 5 den Geist aufgegeben hat und ich jetzt ohne Smartphone unterwegs bin. Apple hat die Tage sein neues iPhone SE veröffentlich und ich muss sagen, dass ich sehr geneigt bin, mir das zu kaufen, da es im Prinzip das gleiche iPhone wie mein altes 5er ist, aber halt mit neuerer Hardware!

iphone-se

Screenshot Quelle: http://www.apple.com/at/iphone-se/

Was meint ihr? Soll ich mir das neue iPhone kaufen oder doch mir eher ein 6s zu legen? Ich muss aber sagen, dass mich beim 6s der Preis doch sehr abschreckt. 700 Flocken hab ich nicht einfach so mal rumliegen, das wäre nur möglich, wenn ich es mir über einen Vertrag hole. Das iPhone SE hingegen kommt mir preislich sehr entgegen, mit 479 Euro ist es erschwinglich, wenn auch nicht günstig. Curved.de lobt die Akkulaufzeit des iPhones, was für mich schon ein wichtiges Kaufargument ist. Die Tage hat Huawei das neue P9 & P9 Plus vorgestellt, was ein echter iPhone Killer ist. Aber auch hier, das P9 fängt bei 600 Euro an.

Gar nicht so einfach, sich im Smartphone Dschungel zurecht zu finden. Was meint ihr? iPhone SE, in den sauren Apfel beissen und sich das iPhone 6s holen oder doch ein Android Smartphone? Wo sind die technik-affinen Leser meines Blogs? 😉

Shopping Wahnsinn im Aupark (Bratislava)

Heute war uns nach Shopping zumute, blöd, wenn in Wien alle Geschäfts am Sonntag zu haben und man da sein schwer verdientes Geld nicht ausgeben kann. Da muss man wohl sich ins Auto setzen und in die Slowakei fahren, wo man auch Sonntags in Bratislava einkaufen kann. Gesagt, getan und wir sind dann zu 4 in den Aupark gedüst, wo wir keinen Stein auf den anderen gelassen haben 😀 Ihr werdet am Ende sehen, warum das so war, haha!

aupark-shopping-1

Lustigerweise waren die Geschäfte recht leer, weiss nicht, ob wir es gut erwischt haben oder die Slowaken einfach keinen Bock haben, am Sonntag im Aupark einkaufen zu gehen. Nicht, dass nichts los war, aber wie ich finde, doch recht verhältnismässig wenig.

aupark-shopping-2

aupark-shopping-3

Eigentlich wollte ich mir 1-2 Paar neue Jeans kaufen, aber irgendwie waren mir die Preise doch zu happig! Obwohl wir in der Slowakei waren, hatte ich das Gefühl, dass die Jeans hier sogar mehr gekostet haben als bei uns in den Geschäften bzw in Parndorf. Da hat die Vernunft gesiegt und ich habe mir vorgenommen, mir meine Jeans dann später online bei Jeans-Meile.de zu bestellen, die eine tolle Auswahl an Mustang Jeans für Damen hat! Wenn mich die Motivation noch packt, schau ich eventuell in der Bahnhofcity in den Mustang Store, aber ich denke, dass ich die Jeans online bestellen werde. Grad wo es soooo bequem und einfach ist 🙂

Anyway, Jeans Shopping war nicht so erfolgreich in Bratislava, aber nach einer kleinen Stärkung an der Suppenbar haben wir dann doch noch ein paar Geschäfte mit coolen Klamotten gefunden und unsere Kreditkarten richtig glühen lassen!

aupark-shopping-4

Über 400 (!!!) Euro nur in einem der Geschäfte! Disclaimer: mein Freund und ich haben hier den Einkauf gemeinsam bezahlt, sonst wäre das schon arg gewesen 😛

aupark-shopping-5

Und das hier war die Einkaufssackerln aus dem besagten Geschäft, Jennys Freund hat sie dann schnell zum Auto gebracht, damit wir später ohne Balast weitershoppen konnten.

Hat echt Spass gemacht heute, finde, das sollten wir in einem Monat oder so wiederholen. Nicht früher, da ich erstmal auf mein nächste Gehalt warten muss! LOL!

John Oliver klärt über Donald Trump auf

Oh, Mann! Da braut sich was in Amerika zusammen und langsam aber sicher muss man sich über die US-Wahl auch als Europäer Sorgen machen, wenn Donald Trump weiter so von Sieg zu Sieg eilt. Will mir gar nicht ausmalen, wenn so ein Trottel der Präsident der einflussreichsten Nation der Welt wird. Das hat sich auch John Oliver gedacht und klärt beinhart über Donald Trump auf! Schaut euch das Video unbedingt an, auch wenn wir nicht allzuviel Einfluss auf die Wahl haben werden.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=DnpO_RTSNmQ

Starkes Video.. aber eines muss auch das hier zu denken geben! Denn früher hörten wir den Poltikern zu und lachten über Komiker. Heute, genau anders rum! Heute hören wir auf die Komiker und lachen über Politiker! Da ist etwas grob im Argen und daran muss gearbeitet werden.

Hoffen wir mal, dass die Amerikaner sich noch besinnen und dem Wahnsinn ein Ende bereiten. Immerhin wollen Tim Cook, Elon Musk und Co. Donald Trump stoppen (via huffingtonpost.com), noch kann man hoffen..

Neue Optik für meinen Blog

Das schön an dem Umstand, wenn man seinen eigenen Blog hostet, dass man echt alles so machen kann, wie man möchte! Und das fängt schon mal bei der Optik an! Tumblr hat echt miserable Themes zur Verfügung gestellt, die besseren, dreimal dürft ihr raten, ja, die haben natürlich richtig Asche gekostet. Und nicht ein bissi, sondern gleich so richtig deftig. 70 Dollar und so! Da muss man echt einen an der Waffel haben, um für ein Theme 70 Eier springen zu lassen. Noch dazu, wo man das Theme nicht wirklich sein eigenen nennen kann, bei so einer fremdgehosteten Geschichte. Whatever, eigener Blog bedeutet auch, dass ich mir mein eigenes Theme aussuchen kann und es gibt unzählige wirklich gut aussehende Themes, die mir sehr gefallen 🙂

Und meine Wahl ist auf Birthday Gift von web4gift gefallen:

wordpress-theme

Quelle: https://wordpress.org/themes/birthday-gift/

Tadaaaaaaa.. na, was sagt ihr Mädels? Ist doch mega schick geworden, finde ich 🙂 Aber mich würde auch euer Feedback dazu sehr interessieren. Wie seht ihr das? Lasst es mich wissen!