Da muss ein neuer Badlüfter her

Das war echt nicht meine Woche.. zuerst die Waschmaschine, jetzt noch der Badlüfter, der seinen Geist aufgibt. Das mit dem Badlüfter ist jetzt nicht ganz so unangenehm wie die Waschmaschine, aber dennoch ärgerlich, besonders wenn man ein Badezimmer ohne Fenster nach draussen hat. Da ist ein Badlüfter wirklich ein Muss, sonst hat man immer einen muffigen Gestank im Bad, bzw auch bald einen feinen Pilz, wenn man sich nicht bald drum kümmert.

Ich hab mich bissi schlau gemacht und preiswerten Ersatz über die Vergleichsseite badlueftertest.com gefunden 🙂 Cata E-100 G ist da der Testsieger und kostet bei Amazon gerade mal 42 Euro, exkl. Versand. Was aber echt gut ist! Das einzige Problem ist, dass ich das Teil wohl selber verbauen muss. Oder ich rufe Maxx an, der mir beim Einbau des Lüfters hilft.. to be continued, i guess 😛

Wow! 700 Instagramer weltweit!

Jetzt ist es offiziell. Instagram hat nun endlich die 700 Millionenmarke an Benutzer geknackt und stärkt damit weiterhin seinen Platz unter den populärsten Social Media – Plattformen. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass es Instagram erst seit 2011 gibt. Sogar sehr bemerkenswert, wie sehr Instagram in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen hat. Ganz anders sieht es bei Facebook aus, welches es bereits seit 2004 gibt. Die befinden sich nämlich seit Jahren kontinuierlich auf dem absteigenden Ast. Aber was das angeht braucht Mark Zuckerberg ja nicht allzu schlecht zu schlafen, da ihm ja auch bereits Instagram gehört.

Also war das 2012 auf jeden Fall ein äußerst gewiefter Schachzug von ihm als er sich Instagram geschnappt hat. Denn wer hätte damals schon gedacht, dass sich Instagram irgendwann mal so prächtig entwickeln wird, sicherlich nicht viele.
Und so gut wie fix ist auch, dass Instagram künftig noch einen weiteren User dazu gewinnen wird. Denn ich möchte es nicht leugnen, meine Bekannten haben mich bereits um den Finger gewickelt, was diese Plattform angeht.

Das nenne ich mal eine gut sortierte Bar

Gestern war ich bei Michael zu Besuch und ich staunte nicht schlecht, als ich seine gut sortierte Bar zu sehen bekam! Da gabs eigentlich fast nichts, was es nicht gab! Wow! Sehr beeindruckt!

gut-sortierte-bar

Und sehr offentlicht hat Michael einen Favoriten, nämlich den Belvedere Vodka aus Polen! Natürlich hat er es sich nicht nehmen lassen, eine kleine Verkostung durchzuführen, da ich so einen teuren Vodka noch nicht getrunken habe! Da kostet schon eine kleinere Flasche über 80 Euro, im Eck hatte er noch so eine Mördermässige 5L Magnum Flasche stehen, die wohl eher schon vierstellig anzusetzen ist! Er meinte, er würde sie wohl zu seiner Hochzeit anreissen! Krass!

belvedere-vodka

Er meinte, er kaufe seinen Alkohol immer beim Spirituosen Fachhänder Rumundco.de, wo es auch immer wieder tolle Angebote zu geben scheint! Da kann sich auch eine Otto-Normalo Verbraucherin mal den einen oder anderen besseren Tropfen mal leisten! Und bei meinen Recherchen bin ich auf dieses Gewinnspiel gestossen, wo man einen 50 Euro Rum & Co Gutschein gewinnen kann!

Teilnahme am Gewinnspiel
1. Werde Fan unserer Facebook Fanseite
2. Teile & kommentiere folgenden Facebook-Post

Soda, damit ist das auch erledigt, drückt mir die Daumen, dass ich diesen Gutschein gewinnen kann. Dann kann ich mir auch eine Flasche vom Belvedere Vodka leisten, weil ich muss euch echt sagen, der war super lecker gut! Hihi!

Number26 – Schufa Abfragen und Konto Kündigungen

Oi Oi Oi! Aber ich will nicht sagen, dass ich es euch gesagt habe 😛 Eine Freundin von mir hat Ihrem Unmut über Ihre Number26 Kündigung auf Facebook freien Lauf gelassen und wie es scheint, dürfte Sie nicht die einzige sein. Hoch renommierte Magazine wie Heise.de, Golem.de und auch Wired.de berichten über die Number26 Konto Schliessungen und auf der eigenen Facebook Seite drücken unzufriedene Kunden (zurecht) die Bewertung nach unten. Sowas kann man echt nicht bringen!

Außerdem scheint Number26 (bzw die Wirecard Bank dahinter) Schufa Abfragen über seine Kunden zu stellen:

Mehr zu Number26.de, seine grundlosen Kündigungen von Kunden sowie die Schufaabfragen kann man auf Mobiflip.de nachlesen. Interessant sind auch die Kommentare, wo sich einige wütende Kunden zu Wort melden.

Mir war Number26 immer schon ein wenig suspekt.. nach dem ganzen Startup Zauber zeigt das Unternehmen nun sein wahres Gesicht!

Soll ich mir das iPhone SE kaufen?

Aiii.. zurzeit bin ich bissi aufgeschmissen, da mir mein altes iPhone 5 den Geist aufgegeben hat und ich jetzt ohne Smartphone unterwegs bin. Apple hat die Tage sein neues iPhone SE veröffentlich und ich muss sagen, dass ich sehr geneigt bin, mir das zu kaufen, da es im Prinzip das gleiche iPhone wie mein altes 5er ist, aber halt mit neuerer Hardware!

iphone-se

Screenshot Quelle: http://www.apple.com/at/iphone-se/

Was meint ihr? Soll ich mir das neue iPhone kaufen oder doch mir eher ein 6s zu legen? Ich muss aber sagen, dass mich beim 6s der Preis doch sehr abschreckt. 700 Flocken hab ich nicht einfach so mal rumliegen, das wäre nur möglich, wenn ich es mir über einen Vertrag hole. Das iPhone SE hingegen kommt mir preislich sehr entgegen, mit 479 Euro ist es erschwinglich, wenn auch nicht günstig. Curved.de lobt die Akkulaufzeit des iPhones, was für mich schon ein wichtiges Kaufargument ist. Die Tage hat Huawei das neue P9 & P9 Plus vorgestellt, was ein echter iPhone Killer ist. Aber auch hier, das P9 fängt bei 600 Euro an.

Gar nicht so einfach, sich im Smartphone Dschungel zurecht zu finden. Was meint ihr? iPhone SE, in den sauren Apfel beissen und sich das iPhone 6s holen oder doch ein Android Smartphone? Wo sind die technik-affinen Leser meines Blogs? 😉